Beratung für Pferdebetriebe

Von uns erhalten Sie eine hoch spezialisierte Beratung für Pferdebetriebe. Sie erfahren, wie die Wirtschaftlichkeit Ihres Betriebes mit gezielten Maßnahmen verbessert werden kann. Oder wie Sie reagieren, wenn gleich mehrere Einsteller kündigen, wie der Betrieb wieder wettbewerbsfähig wird oder Sie einzelne Prozesse auf dem Hof verbessern.

Ihr Pferdebetrieb auf Erfolgskurs

Betriebsberater Christian Harms
Ihr Betriebsberater Christian Harms
Zu Beginn einer Beratung für Pferdebetriebe findet ein Ortstermin mit dem spezialisierten Berater Christian Harms auf Ihrem Pferdebetrieb statt. Dabei begutachten wir die Reitanlage in punkto Pferdehaltung mit ihren Stallungen und Ausläufen. Wir werfen einen Blick auf die Aufenthaltsqualität der Einsteller und betrachten dabei beispielsweise die Reitflächen, Sozialräume usw. Auch die Leistungserbringung durch die Betriebsleitung rückt in den Fokus: Wie gestalten sich Arbeitswege, Lagerkapazitäten oder Maschineneinsatz? Zudem kommt auch die Stimmigkeit von Angebot und Preisgefüge auf den Prüfstand.

Auf dieser Basis erhalten Sie konkrete Optimierungsansätze für den Pferdebetrieb. Und einen riesigen Motivationsschub, der Sie antreibt, diese Punkte am liebsten SOFORT umzusetzen.

Startschuss für die Betriebsoptimierung

Ortstermin mit Optimierungsansätzen

ca. 1.500 Euro

Der Ortstermin auf Ihrer Anlage liefert konkrete Verbesserungsansätze.

  • Begehung der Immobilie
  • Begutachten der Pferdehaltung, der Aufenthaltsqualität und der Arbeitsprozesse
  • Stimmigkeit des Angebots hinsichtlich Immobilie-Dienstleistungen-Preise
  • Besprechen der Einschätzungen
  • Aussprechen konkreter Optimierungsansätze
Ein Ortstermin dauert etwa fünf Stunden. Zielsetzung sind konkrete Verbesserungsvorschläge, ohne viel investieren oder umbauen zu müssen.

UNSERE EMPFEHLUNG:

Ortstermin und Wirtschaftlichkeit

ca. 3.500 Euro

Entwicklung konkreter Verbesserungsansätze während des Ortstermins und anschließend Berechnung der Wirtschaftlichkeit.

  • Begehung der Immobilie
  • Begutachten von Pferdehaltung, Aufenthaltsqualität und Arbeitsprozessen
  • Stimmigkeit des Angebots hinsichtlich Reitimmobilie-Dienstleistungen-Preise
  • Entwickeln konkreter Verbesserungsansätze
  • Durchführen einer Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Ermittlung von Kapitalbedarf, Rentabilität und Liquidität
Die Neuausrichtung eines Pferdebetriebes muss immer rechnerisch geprüft werden. Nur so wird deutlich, wie genau der Betrieb wirtschaftlich zu führen ist.

Strategische Betriebsentwicklung

ab 7.000 Euro

Planen Sie umfangreichere Maßnahmen auf Ihrem Pferdebetrieb, begleiten wir Sie mit einer umfassenden strategischen Betriebsentwicklung.

  • Begutachten der Immobilie
  • Entwickeln konkreter Entwicklungsszenarien (neue Haltungsformen, Reithallenbau, Auslastungssteigerung usw.)
  • Rechnerische Prüfung einer Entwicklungsperspektive
  • Ermittlung von Kapitalbedarf, Rentabilität und Liquidität
  • Strategische Projektplanung
  • Gutachtenerstellung für Bauen im Außenbereich §35
  • Businessplan für die Finanzierung
  • Begleiten der Neueröffnung
  • Aktualisieren der Homepage, Kommunizieren von Preiserhöhungen usw.
Während des gesamten Projekts stehen wir Ihnen kompetent und mit viel Erfahrung zur Seite.

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende. Die Preise verstehen sich netto zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Zum Ablauf einer Beratung für Pferdebetriebe: während des Ortstermins erhalten Sie direkt eine Rückmeldung mit konkreten Verbesserungsvorschlägen. Diese Ansätze stimmen wir auf Sie und Ihre Bedürfnisse sowie Ihren Pferdebetrieb ab. Als Ergebnis erhalten Sie vernünftige und erprobte Handlungsempfehlungen, ohne viel investieren oder umbauen zu müssen. Im Anschluss ist meist eine Wirtschaftlichkeitsberechnung sinnvoll.

Wozu eine Wirtschaftlichkeitsberechnung?

Vielleicht sind Sie mit der Wirtschaftlichkeit Ihres Pferdebetriebes unzufrieden – dann entwickeln wir gemeinsam Ansätze zur Verbesserung des Gewinns – vielleicht zwingt aber auch eine umfangreichere Neuausrichtung des Betriebes zur Ermittlung der Wirtschaftlichkeit. In beiden Fällen könnten Sie ohne die Berechnung keine fundierte Entscheidung für eine sinnvolle Betriebsentwicklung treffen.

Deswegen helfen wir Ihnen, eine Strategie für eine zielgerichtete Betriebsentwicklung festzulegen und diese rechnerisch zu untermauern. Damit haben Sie schwarz auf weiß, wie es um Ihren Betrieb steht und wie Sie ihn weiterentwickeln sollten.


Beratung für Pferdebetriebe
Geförderte Beratung für Pferdebetriebe


Förderung für Pferdebetriebe

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unterstützt Betriebsleiter bei der Ausrichtung des Betriebes auf zukünftige Anforderungen. Die Förderprogramme sollen die Inanspruchnahme von Potenzialberatungen erhöhen, weil Sie dadurch Ihre Position am Markt nachweislich stärken können. Zu den Leistungen der Förderung zur Betriebssberatung gehört eine Bezuschussung von bis zu 80% des Beratungshonorars.

Beratung für Pferdebetriebe kostenfrei Anfragen

Damit eine Betriebsberatung auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden kann, führen wir kostenfreie Erstgespräche zur Qualifizierung der Zusammenarbeit durch. Darin besprechen wir die Rahmenbedingungen Ihres Pferdebetriebes sowie die auftretenden Schwierigkeiten und erörtern gegebenenfalls unsere Unterstützung. Nur wenn wir wirklich zusammenpassen, bieten wir Ihnen eine Beratung für Ihren Pferdebetrieb an.